Rss

Carfreitag 2011

Heiß, voll und staubig. Oder Carfreitag am Ring.

Am 22.04. traf sich wieder alles was 2 oder 4 Räder hat am Nürburgring. Und der Wetterbericht lies großes erwarten, waren doch 24° und strahlend blauer Himmel angesagt.

Auf der Zufahrt zum Brünnchen Staute sich der Verkehr bereits um 9:30 mehrere Kilometer und einigen schien die Sonne schon ganz schön auf den Kopf geschlagen zu haben. Auf den paar Kilometern Landstrasse zum Brünnchen sammelte sich mehr verbeultes Blech als an den meisten Tagen auf der Nordschleife.

Endlich heil und ohne Beulen am Brünnchen angekommen wurde es nicht besser. Das allgemeine Parkchaos scheint auch von Jahr zu Jahr schlimmer zu werden, so das bereits um kurz vor 10 kein einziger Parkplatz mehr zu finden war.

Außerdem scheint mit steigendem Bekanntheitsgrad des treffen auch die Anzahl  an verbastelten Autos zu steigen. Es stand nämlich einiges an Müll im Brünnchen. Glücklicherweise aber auch wieder einige super Autos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *