Rss

Projekt MX-5: Nieder mit dem Rost!

Nach dem der Mx-5 sich jetzt auch wieder vernünftig fahren lässt ist es an der Zeit das nächste große Projekt in angriff zu nehmen. Und zwar den Rost an den Schwellern und den hinteren Radläufen. Als ich den Wagen kaufte sahen die Schweller zwar noch relativ gut aus aber schnell wurde klar das doch einiges gemacht werden muss. 20150901_1156432

An den Schwellern war der Rost schon von außen zusehen, was für die Innenseite der Schweller nichts gutes vermuten lies. Nach dem das äußere Blech dann entfernt war zeigte sich das es sogar noch schlimmer war als gedacht. Der Linke Schweller war zwar in Teilen noch zu retten aber der Rechte musste komplett ersetzt werden.

3d86943c52518795a451aaa35b0ab4dc

Und an denn Radkästen sah es auch nicht viel besser aus. Auch hier musste großzügig Blech her raus geschnitten und neu eingeschweißt werden. Aber nachdem das jetzt erledigt ist muss ich nur noch das Airbagsteuergerät tauschen und dann kann ich hoffentlich endlich den TÜV erneuern.

Comment (1)

  1. Das mit dem Rost kann ich beim NB bestatigen, gerne setzen sich die Wasserablaufrinnen vom Verdeck zu, dann rosten die Schweller von innen – und das schnell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *